Anlagen­­über­­wachung


 

Stellen Sie einen problemlosen Betrieb Ihrer Anlage sicher

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


In genau diesem Moment
könnte Ihre Anlage ausfallen, das Warmwasser wird unangenehm kalt, ein Kühlraum wird warm oder der Strom muss teuer zugekauft werden.
Als Betreiber droht Ärger, bei gewerblicher Nutzung sogar Konventionalstrafen.
Sorgen Sie dafür, dass Sie rechtzeitig alarmiert werden, um nach einer Ferndiagnose schnell richtig handeln zu können. Damit senken Sie die Servicekosten, erhöhen die Versorgungssicherheit und Ihre Lieferqualität.
Installieren Sie eine Langzeitüberwachung als Frühwarnsystem mit Web-Fernzugriff auf Ihre thermischen und elektrischen Daten mit Hilfe des SCH.E.I.D.L Energy Controller Multi-Datalogger.

Kaufen Sie bei einem Anbieter:

 

Betriebssichere und wirtschaftliche Anlagen durch Monitoring: vom Büro, von Zuhause, von unterwegs ...

 

Erhalten Sie Alarme per E-Mail oder SMS

 

Falls das BHKW auf Störung geht, das Warmwasser die Temperatur für Legionellen unterschreitet oder die Klimaanlage nicht mehr kühlt. Ein Frühwarnsystem für Über- oder Unterschreitung von Grenzwerten beliebiger Sensoren wie Temperatur, Stromverbrauch, Luftfeuchte

 


 

Sehen Sie aus der Ferne mehr als vor Ort

 

Auf einen Blick sehen Sie aktuelle Messwerte sowie saisonübergreifende Historie zur Funktionskontrolle, Fehlersuche und Effizienzoptimierung individuell für Ihre Anlage. Durch fundierte Analyse kann sinnvoll nachjustiert werden


 

Überwachen Sie flexibel alle Geräte aller Hersteller

 

Ob Kessel, BHKW, Wärmepumpe, Pellets, Fernwärme, Kühlhaus oder Klimaanlage unabhängig vom Hersteller werden Warmwasser, Raumtemperatur, Pufferspeicher, Verteiler, Stromverbrauch, Gas Ihrer Gebäude transparent gemacht

 

Baukastensystem

 

Einfach durch Stecken installier- und im Betrieb erweiterbarer Logger, individuell für jede Anlage, auch als mobiler Messkoffer verfügbar

 

Kein Klemmen, kein Elektriker, kein Netzwerk-Administrator

 

Sicherer Fernzugriff

 

Web-Oberfläche sofort sichtbar über Internet oder begrenzt auf firmeninternes Netzwerk dank integriertem Webserver und Datenbank. Mit Funkmodem und eigenen Sensoren vollkommen getrennt von der Anlagensteuerung

Kein Zugriff auf die Steuerung der Anlage, keine SD-Karten oder USB-Stick, keine Software, keine Cloud, kein DynDNS


 

Systemsicht

 

Eine gemeinsame Wärme-, Strom-, Verbrauchs-, Kälte- und Klimamessung erlaubt einen Funktionsnachweis des gesamten Systems - übergreifende Versorgungssicherheit für die Gewerke Heizung, Kühlung, Elektrik und Lüftung

Keine Thermometer hier,
keine Stromzähler dort 

Die Installation des SCH.E.I.D.L Energy Controllers gibt Ihnen Antworten auf folgende Fragen:

  • Warmwasserversorgung & Heizung:
  • Gas- & Ölkessel:
  • Pellets- & Hackschnitzelkessel:
  • Solarthermie:
  • Blockheizkraftwerke:
  • Wärmepumpen:
  • Kühlräume:
  • Klimaanlagen:
  • Verbrauch:
  • Welche Temperatur hat das Warmwasser und besteht Gefahr von Legionellen?
  • Wie taktet der Kessel und nutzt er den Brennwert?
  • Wie voll ist der Pellets/Öl/Gas-Vorrat noch, wann Nachtanken?
  • Schichtet der Solar-Pufferspeicher, wird die Heizung unterstützt?
  • Wie passt die Stromerzeugung zum Eigenbedarf?
  • Welche Jahresleitzahl hat meine Anlage wirklich?
  • Wann und wie lange wurde nicht ausreichend gekühlt?
  • Welche Luftfeuchte herrscht in den Räumen, zu trocken oder besteht Schimmelgefahr?
  • Wie viel Gas/Strom/Pellets/Wärme/Wasser wird über den Tag/Jahr verbraucht?

 

Screenshots - Weboberfläche im Browser

 

 

Eingänge Sensorik

Drahtlos per Funk oder per Kabel:  Temperaturfühler   •   Anlegefühler   •   umströmte Tauchfühler   •   magnetische Schichtenspeicher Pufferfühler  •   Wärmemengenzähler am Pufferspeicher ohne Rohrschnitt   •   Raumtemperatur   •   Stromzähler für Impulsausgänge   •   Stromzähler mit Klappwandler   •   Wärmemengenzähler   •   Gaszähler   •   Strömungsmesser   •   Wasserzähler   •   Luftfeuchtesensoren rel. und abs.   •   Pelletsbunker Füllstand   •   Wassereinbruch   •   Betriebsstatus Ein/Aus

Features SCH.E.I.D.L Energy Controller

Fernzugriff mit PC, Laptop, Tablet oder Smartphone   •   Erweiterung einfach durch Stecken neuer Sensoren im Betrieb   •   Messwertaufzeichnung bis zu 72 Sensoren/Messwertaufnehmer   •   Installation einfach und ohne Kabel mit Funksensoren   •   Betrieb wartungsfrei mit Kabelsensoren   •   Langzeitaufzeichnung saisonübergreifend 20 Jahre Speicherung   •   Web-Oberfläche für Browser, keine Software nötig   •   Instrumente zeigen aktuelle Messwerte übersichtlich an   •   Diagramme erlauben tiefe Funktionsanalyse   •   Anpassbare Darstellung der Webseiten   •   Sicherheit durch starke Verschlüsselung, Passwörter, Firewall und Updates   •   Backup der Messwerte und Einstellungen   •   Software, Webserver und Datenbank im Gerät, keine Cloud-Abhängigkeit   •   keine Folgekosten für Software oder Lizenzen, volle Nutzungsrechte   •   Export für Tabellenkalkulation z.B. Office, Excel   •   Alarme bei Werte Über- oder Unterschreitung via eMail oder SMS   •   mehrere Benutzerkonten mit verschiedenen Zugriffsrechten   •   automatische Installation des Netzwerks, kein Administrator nötig   •   drahtlose Funksensorik verschlüsselt, untereinander vermascht, auf 900MHz   •   Busmaster für 4 unabhängige Kabelstränge   •   robuste Temperaturfühler, steckbar, Silikonkabel, dauerhaft wartungsfrei   •   zum Aufschnappen auf DIN-Hutschienen

Kaufen Sie bei einem Anbieter:

 


 

SCH.E.I.D.L GmbH, Nürnberg